Hier hilft Grün - Melde uns dein Problem!
In den Grünen Newsletter eintragen
Mitreden? Der Grüne Tisch!

Suchwolke

Den RSS Newsfeed abonnieren
Die Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen
06. April 2014

Die Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen

Von links nach rechts: Heinz Sprünken, Rita Sprünken; Bruno Jöbkes, Hiltrud Kern, Dr. Ludwig Ramacher, Annette Merseburg, Dita Gomfers, Dirk Ernst, Dina Lopes da Costa Ramacher, Kornelia Heise Ernst, Horst Kern. Verhindert: Matthias Merholz

25. März 2014
Fraktion

Runder Tisch zur Betreuung der Asylbewerber hat Arbeit aufgenommen

Bei einem ersten Treffen des runden Tischs, zu dem die Gemeindeverwaltung am 25.03. Vertreter der Gruppe Deutschkursus, des ökumenischen Arbeitskreises und der Caritas eingeladen hatte, wurden vor allem sehr praktische Fragestellungen besprochen.

25. März 2014
Fraktion

Beratung der Einwände zur Änderung des Bebauungsplanes (Lessingstraße) auf den 15.05. festgelegt

Aufgrund der seitens der Verwaltung erforderlichen genauen Prüfung aller Einwände bei der erneuten Auslegung des Bebauungsplanes verschiebt sich die Beratung über die Einwändungen und somit auch die wohl abschließende Verabschiedung des Bebauungsplanentwurfes auf den 15.05.2014.

21. März 2014
Land & Bund

Stellungnahme des Bundesvorstandes und der Fraktionsvorsitzenden zur Krimkrise

Ein sehr schwieriges Thema, das aber jetzt besonnene und deutliche Reaktionen verlangt. Bündnis 90/Die Grünen steht eindeutig auf Seiten der demokratischen Kräfte in der Ukraine und gegen Rechtsradikale und Nationalisten auf beiden Seiten.

13. März 2014
Fraktion

Neuer Bebauungsplan ist auf dem Weg

Nach dem Abriß der Glashäuser der früheren Gärtnerei unweit der Straße "Achter de Stadt" zogen sich die Vorbereitungen für einen Bebauungsplan im vereinfachten Verfahren (weil Innenbebauung) doch noch einige Zeit hin. Jetzt hat der Gemeidnerat nach intensiven Diskussionen das Verfahren endgültig auf den Weg gebracht.

08. März 2014
Fraktion

Bebauungsplan nicht auf der Tagesordnung

Ein arbeitsreiches Wochenende war erwartet und die Vorlage zur nächsten Sitzung des Gemeinderates hat 288 Seiten.

01. März 2014
Land & Bund

Wer profitiert eigentlich von der reduzierten EEG Umlage?

Exceltabellen haben ja meist einen eher spröden Charm, und auch die hier verlinkte sieht nicht auf Anhieb spannender aus. Sie zeigt aber in verschiedenen Zusammenfassungen, welche Unternehmen von einer reduzierten EEG Umlage profitieren. Auch ein Unternehmen aus Wachtendonk übrigens.

28. Februar 2014
Fraktion

Einladung zum runden Tisch in Sachen Flüchtlingsbetreuung ist erfolgt

Für Ende März hat die Gemeindeverwaltung zum runden Tisch ins Rathaus eingeladen um den Bedarf in Sachen Betreuung von Flüchtlingen zu diskutieren.