Hier hilft Grün - Melde uns dein Problem!
In den Grünen Newsletter eintragen
Mitreden? Der Grüne Tisch!

Suchwolke

Den RSS Newsfeed abonnieren
10. November 2014
Land & Bund

Traurig über Erfurt

Jetzt ist ja der 09.11. in Deutschland ein derart schicksalsbeladener Tag, dass es selbst dem allerletzten Provinzpolitiker klar sein muß, dass unter anderem das der Tag der Reichsprogromnacht gewesen ist, wo überall in Deutschland entfesselte Nazihorden Synagogen niedergebrannt haben.

09. November 2014
Land & Bund

Es ist an der Zeit

etwas zum Thema Jagd zu sagen. Bisher habe ich mich aus vielerlei Gründen zurückgehalten.

26. September 2014
Fraktion

Harter Streit um Tagesordnungspunkt

Ein eigentlich normalerweise nicht Anlass zu Auseinandersetzungen gebender Sachverhalt führte zu massivem Streit im Gemeinderat. Das Abwasserbehandlungskonzept 2015-2020.

26. September 2014
Fraktion

Baugenehmigung ist erteilt - Ausschreibung für den Bau läuft

Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung in der Ratssitzung am gestrigen 25.09.2014 hat der zuständige Kreis Kleve die Baugenehmigung für den Bau der neuen Unterkunft für Asylbewerber an der Lessingstraße erteilt.

21. September 2014
Fraktion

2. Sitzung des Gemeinderates steht an

Am Donnerstag den 25.09. ab 18:00 tagt der im Mai neugewählte Gemeinderat zum 2. Mal und mit umfangreicher Tagesordnung.

24. August 2014
Fraktion

Nun wird das ernst - bekennt die IGL jetzt Farbe?

Mit Datum vom 20.08.2014 verkündet die Interessengemeinschaft Lessingstrasse, dass man nun Klage gegen die Bauplanung der Gemeinde Wachtendonk eingereicht habe, dort ein Haus zur Unterbringung von Asylbewerbern zu bauen.

03. August 2014
Land & Bund

Fehlen mir die Worte?

Das Geschehen, der Krieg in Gaza, ist möglicherweise nicht einmal das Grausamste, was aktuell auf der Erde passiert. Dennoch hinterlässt es uns ratlos, weil wir als Deutsche gezwungen scheinen, unvereinbare Dinge zu denken.

23. Juli 2014
Land & Bund

Oh Dobrindt - oder wie die CDU jetzt auch noch die Oppositionsrolle übernehmen will

Nicht damit genug, dass ein CSU Verkehrsminister uns mit einer abstrusen Mautidee quält, jetzt kommt auch noch der lauteste Widerstand von der CDU. Selbst die Wachtendonker Kollegen sind aus dem politischen Sommerschlaf erwacht.