Hier hilft Grün - Melde uns dein Problem!
In den Grünen Newsletter eintragen
Mitreden? Der Grüne Tisch!

Suchwolke

Den RSS Newsfeed abonnieren

Transparenz

Wer bekommt was und wofür im Gemeinderat? Wir sagen es Ihnen!

Zuwendungen an die Fraktionen

Die Zuwendungen an die Fraktionen im Rat der Gemeinde Wachtendonk sehen wie folgt aus:

CDU:           360 € Sockel pro Jahr plus 5 €x10 Mitglieder pro Monat

WWG:         260 € Sockel pro Jahr plus 5 €x5 Mitglieder pro Monat

SPD:           260 € Sockel pro Jahr plus 5 €x3 Mitglieder pro Monat

B90/Grüne: 260 € Sockel pro Jahr plus 5 €x3 Mitglieder pro Monat

WBV:           260 € Sockel pro Jahr plus 5 €x2 Mitglieder pro Monat

 

Von diesen Beträgen müssen die Fraktionen sämtliche Geschäftsausgaben bezahlen.

Was wird an Aufwandsentschädigung gezahlt?

Mitglieder des Gemeinderates, sachkundige und stellvertretende sachkundige Bürger erhalten Aufwandsentschädigungen und Sitzungsgelder.

Sitzungsgelder werden nur bei tatsächlicher Teilnahme an Gemeinderats-, Ausschuß- und Fraktionssitzungen gezahlt.

 

Die Beträge im Einzelnen:

 

Sitzungsgeld:                                                         17,85€  pro Sitzung

Aufwandsentschädigung Ratsmitglied                103,60€  pro Monat

 

zusätzliche

Aufwandsentschädigung Fraktionsvorsitz         385,20€ pro Monat

 

Für Fraktionsvorsitzende anderer Parteien können sich je nach Größe der Fraktion andere, höhere Beträge ergeben. Die Beträge sind in einer Verordnung des Landes NRW festgelegt.

Ebenfalls eine erhöhte Aufwandsentschädigung erhalten die beiden stellvetretenden BürgermeisterInnen.

Außerdem gibt es Sitzungsgelder für die Teilnahme an Gesellschafterversammlungen und Aufsichtsräten, in ähnlicher Höhe wie oben. Diese Gremien tagen 2-3 mal pro Jahr.


Stand: 14.11.2014