Hier hilft Grün - Melde uns dein Problem!
In den Grünen Newsletter eintragen
Mitreden? Der Grüne Tisch!

Suchwolke

Den RSS Newsfeed abonnieren
17. Juni 2016
Land & Bund

Sichere Herkunftsländer

Algerien, Marokko und Tunesien generell als sichere Herkunftsländer einzustufen wäre angesichts der Menschenrechtssituation dort ein Hohn. Der Jahresbericht von Amnesty International zu Algerien ist hier verlinkt. Die zu den beiden anderen Ländern sind auch bei AI zu finden.

Die Diskussion soll im übrigen aus unserer Sicht weitgehend vom Thema ablenken, da die Einstufung wenig daran ändern würde, dass es schwierig ist Menschen in die betreffenden Länder zurück zu schicken, wenn diese sich so unkooperativ verhalten.

Da scheinen auch Vereinabrungen wenig zu helfen.

Auch wenn sicher zu sein scheint, dass die allermeisten Asylsuchenden/Zuwanderer aus dem Maghreb nicht politisch oder sonstig verfolgt sind, hilft die Einstufung als "sicherer Herkunftsstaat" wenig.

Jetzt bookmarken:facebook.comtwitter.comdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongTechnoratiYiggIt