Hier hilft Grün - Melde uns dein Problem!
In den Grünen Newsletter eintragen
Mitreden? Der Grüne Tisch!

Suchwolke

Den RSS Newsfeed abonnieren
17. Januar 2016
Ortsverband

Eine "Hütte" für die Jugend an der Skateranlage?

Falls man es Wellen nennen möchte, schlagen sie gerade bei Facebook zu dem Thema. Bei einem Gespräch zwischen dem WBV und einer Gruppe politisch heimatloser (?) Bürger kam der Gedanke ins Gespräch, an der bestehenden Skateranlage an der Sekundarschule eine Überdachung für einen besseren Aufenthalt zu schaffen.

14. Januar 2016
Land & Bund

Landesregierung zieht Konsequenzen aus den Vorfällen von Köln

Die Landesregierung hat ein 15 Punkteprogramm auf den Weg gebracht um angemessen auf die auch sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht reagieren zu können.

05. Januar 2016
Fraktion

Schwierige Zeiten für Wachtendonks Haushalt - Grüne schließen erste Phase der Beratungen ab

Kämmerer (also die Menschen, die in einer Gemeinde für das Zusammenhalten des Geldes verantwortlich sind) sind spezielle Menschen. Sie neigen immer dazu die Einnahmen unterschätzt dar zu stellen, und die Ausgaben eher etwas überschätzt. Dann folgt bei Einbringung des Haushaltes eine lautes Jammern und Klagen angesichts des Defizits und der Appell zu sparen. Häufig ohne den Hinweis, wo das denn passieren soll.

05. Dezember 2015
Fraktion, Ortsverband

Lessingstraße 23 ist bezugsbereit

In eher kleinem Kreis fand die Eröffnung der nun fertiggestellten Unterkunft für Asylbewerber statt. Neben Rat und Verwaltung waren Vertreter der beiden Kirchen und zwei Sprecher der Gruppe Mitmenschen vor Ort. Als Bündnis 90/Die Grünen gibt es Gründe an diesem Tag zufreiden zu sein, aber auch deutliche Kritik an der Verwaltung.

27. November 2015
Fraktion

Nitratwerte im Wachtendonker Grundwasser und in der Niers

Veröffentlichungen u.a. in der RP haben mal wieder die Nitratwerte in die öffentliche Diskussion geholt. Nitrat im Grundwasser ist überweigend eine Folge industrialiserter Landwirtschaft, speziell der Überdüngung der landwirtschaftlichen Flächen mit Kunstdüngern und Gülle, die beide Nitrat enthalten, das von den Pflanzen nur teilweise verwertet wird. Je nach Bodenbeschaffenheit erreicht der Überschuß früher oder später den ersten Grundwasserleiter.

16. November 2015
Land & Bund

Wir wählen die Freiheit

Selten hat mir ein Titelblatt einer Tageszeitung so aus der Seele gesprochen, wie das heutige der Rheinischen Post, der ich politisch nicht wirklich nahe stehe. Diese Freiheit gilt es in der Tat jetzt auch zu verteidigen, nach außen wie nach innen.

10. November 2015
Land & Bund

Helmut Schmidt - Was bleibt?

Gäbe es die Grünen ohne Helmut Schmidt als Kanzler? Möglicherweise nicht, oder nicht so?

25. September 2015
Fraktion

Die aktuellen Überlegungen zur Unterbringung von Flüchtlingen

Auf Antrag von B90/Die Grünen wurde die Diskussion zu den weiteren Plänen für die Unterbringung von Flüchtlingen weitestgehend aus dem nicht öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung in den öffentlichen Teil geholt. Bis Ende 2015 ist mit 200 Flüchtlingen in Wachtendonk zu rechnen.